Skip to main content
| News

Artidis gehört zum weltweit grössten Medizinzentrum

19.11.2019

Artidis entwickelt ein auf Nanotechnologie basierendes Gerät für die Krebsdiagnostik. Nun ist das Spin-Off der Universität Basel an das Texas Medical Center angegliedert worden und erhält somit Zugang zum amerikanischen Markt.

Das Team von Artidis, ein Spin-off der Universität Basel (Bild: Artidis)

Die Universität Basel bezeichnet das Texas Medical Center (TMC) in einer Medienmitteilung als die „grösste medizinische Stadt der Welt“. Die dort vorhandenen Kapazitäten für die Life Sciences-Branche werden um die Fähigkeiten von Unternehmen ergänzt, die sich für den TMC Innovation Accelerator qualifizieren. In diesem Jahr haben sich 140 Startups für die internationale Kohorte für Medizinprodukte beworben, 16 sind akzeptiert worden. Dazu gehört auch Artidis, eine Ausgliederung aus der Universität Basel.

Die aus einer Forschungsgruppe der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Institute hervorgegangene Artidis hat die unternehmenseigene Nanotechnologie-Plattform genutzt, um „den ersten nanomechanischen Biomarker zur Krebsdiagnose und Therapieoptimierung“ zu entwickeln. Mit der Plattform sollen durch die Zusammenführung verschiedener medizinischer Daten Diagnosestellungen verkürzt und personalisierte Pläne für die Krebsbehandlung erstellt werden. Als Teil des TMC kann Artidis diese Technologie nun auf den amerikanischen Markt einführen. „Die Teilnahme am TMC Innovation Accelerator Programm ist für uns eine grosse Chance, da es uns Zugang zu einem einzigartigen Umfeld an der Spitze von Wissenschaft und Innovation bietet – der beste Ort, um die Patientenversorgung auf die nächste Stufe zu heben“, wird dazu Marija Plodinec in der Mitteilung zitiert, CEO von Artidis.

Auch BaselArea.swiss hat das Potenzial von Artidis erkannt. So hat das Start-up am Venture Mentoring Programm der Standortmarketingorganisation teilgenommen.

Share this article

You might also be interested in

Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
1 2 3 31