Skip to main content
| News

Basel Area fördert drei Digital Health-Startups

17.01.2022

Basel Area Business & Innovation wird die drei Gewinner seines DayOne Digital Health Accelerators 2022 intensiv fördern. Sie kommen aus Portugal, Grossbritannien und Israel und widmen sich innovativen Lösungen für das Schmerzmanagement.

Standortpromoter und Innovationsförderer Basel Area Business & Innovation hat die Sieger der vierten Ausgabe seines DayOne Digital Health Accelerators gekürt. Unter den 128 eingegangenen Bewerbungen aus 43 Ländern erfüllten laut einer Medienmitteilung 16 die Kriterien des diesjährigen Schwerpunkts Schmerzmanagement besonders gut. Drei davon wurden jetzt für die Teilnahme an diesem dreimonatigen Beschleunigungsprogramm ausgewählt. Es beginnt Mitte Januar.

Hope Care aus Obidos in Portugal hat die digitale Lösung HCAlert zur Fernüberwachung von Erkrankten entwickelt. Das reduziert die Kosten für Krankenhausaufenthalte und Notfälle. HCAlert ist bereits in Portugal erhältlich. Jetzt soll das Produkt in der DACH-Region, den Benelux-Ländern und Italien lanciert werden.

Das im britischen Cardiff ansässige Startup Rescape Innovation hat drei medizinische Geräte zur Schmerzlinderung sowie zur Angst- und Stressbewältigung entwickelt. Gedacht sind sie für Erwachsene, Kinder und Pflegepersonal. Sie arbeiten mit Ablenkungstherapie in Virtueller Realität und sind alle bereits im britischen Markt verfügbar.

Das israelische Startup TrainPain zielt mit seinem digitalen Therapeutikum auf chronische, insbesondere auf neuropathische und noziplastische Schmerzen. Es soll chronischen Schmerzpatienten helfen, ihr Leben von anhaltenden Schmerzen zu befreien. Es soll in den USA, in Europa und Asien lanciert werden.

Freudiger Blick in die Zukunft

Der DayOne Accelerator ist den Angaben zufolge das grösste Beschleunigerprogramm für Startups der digitalen Gesundheit und der Medizintechnik in der Schweiz und Europa. Es ist in drei Bereiche aufgeteilt, Digital Health, Tech und Digital Health Nation. „Dieses Modell stellt die Zukunft des Risikokapitals in der Frühphase des Gesundheitswesens dar und ist ein neuer, beschleunigter Weg, um Innovationen in die Gesundheitsbranche zu bringen“, wird DayOne-Direktor Lucas Scherdel zitiert. „Wir freuen uns auf die Zukunft der Branche sowie auf die Schweiz und die Region Basel als florierendes Zentrum für digitale Gesundheitsinnovationen.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Novartis investiert 100 Millionen Franken in Biologikazentrum

Das Pharmaunternehmen Novartis investiert 100 Millionen Franken in ein neues Kompetenzzentrum für Biologika auf seinem Basler Campus. Dort soll die...

Weiterlesen
1 2 3 31