Skip to main content
| News

Basler Start-up will die Landwirtschaft verändern

Oraganization | 06 September 2019

Die Growcer AG baut in Basel gerade eine maschinenbetriebene Gemüsefarm. Roboter säen, bewässern und düngen das Gemüse, welches dann von Menschen geerntet wird. Durch das Konzept können CO2, Wasser und Dünger drastisch reduziert werden.

In der Gemüsefarm von Growcer wächst Pak Choi (Bild: Growcer AG)

Die „erste maschinenbetriebene Gemüsefarm“ entsteht aktuell auf dem Basler Wolf-Areal, wie aus einem Artikel der „bz“ hervorgeht. Dort wird die Growcer AG von Marcel Florian und seinem Team die Erkenntnisse umsetzen, die das Unternehmen in der Versuchsanlage in Gretzenbach SO sammelt. Growcer wird auf seinem Weg von BaselArea.swiss begleitet und unterstützt.

„Die Produktionskammer ist von der Umwelt abgeriegelt, dadurch können wir ganzjährig ohne jegliche Pestizide und mit bis zu 90 Prozent weniger Wasser produzieren“, erklärt Florian das Prinzip des „Treibhaus 2.0“ in dem Artikel.

Zudem investiert das Basler Start-up in eine mehrstöckige Anlage, so dass die Beete gestapelt werden können und somit der Flächenverbrauch reduziert werden kann. Da der Produktionsbereich von der Umwelt abgeriegelt ist, können Arbeiten rund um die Uhr durchgeführt werden. Die Farm nutzt 100% Ökostrom und den Vorteil, dass es nachts in der Schweiz aufgrund des hohen Anteils an Wasserkraft eine Überproduktion gibt. In der Farm wird also nachts verstärkt beleuchtet und so die Nacht zum Tag. Zudem strebt die Growcer AG für ihr Konzept Produktionsstätten in der Nähe zum Verbraucher an, wie jetzt auf dem Wolf-Areal. Denn so kann durch kürzeste Transportwege merklich CO2 eingespart werden.

Nun gilt es, auch zu markttauglichen Preisen zu produzieren. „Es gibt Produkte, die wir sogar preiswerter produzieren. Und jene, bei denen wir vorerst nicht mithalten können“, heisst es dazu von Florian. Aktuell setzt sein Unternehmen daher „auf frische Produkte wie Blattgemüse und Kräuter, die heute teilweise per Flugzeug importiert werden. Unter anderem asiatisches Gemüse wie Pak Choi.“

Share this article

You might also be interested in

Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
1 2 3 31