Skip to main content
| News

Basler Start-ups erhalten immer mehr Investitionen

Oraganization | 21 Oktober 2019

Basler Jungunternehmen haben im ersten Halbjahr 2019 mehr als 200 Millionen Euro an Investitionsgeldern erhalten. Damit ist Basel in der Schweiz führend und liegt europaweit auf Platz acht, wie aus einer neuen Studie von EY hervorgeht.

Start-up (img: Ken Easter/shutterstock)

Das Beratungsunternehmen EY hat sein neues Start-up-Barometer Europa vorgelegt. Darin wird die Kapitalfinanzierung europäischer Start-ups analysiert. Europaweit sind gemäss der Medienmitteilung im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 16,9 Milliarden Euro in Jungunternehmen investiert worden, ein Zuwachs um 62 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dieser Anstieg zeigt sich auch in der Schweiz und insbesondere in Basel.

Während die Schweiz mit einem Investitionsumfang von 592 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2018: 405 Millionen Euro) in der Länderwertung auf Platz fünf liegt, schafft es Basel als 8. bei den Städten erstmals in die Top 10. Nach 24 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018 waren es in den ersten sechs Monaten dieses Jahr 203 Millionen Euro. Auf den ersten drei Plätzen liegen London (5,7 Milliarden Euro), Paris (2,2 Milliarden Euro) und Berlin (1,9 Milliarden Euro). Aus der Schweiz schaffen es noch Zürich (117 Millionen Euro nach 160 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum) als 16. und Lausanne (97 Millionen Euro) als 19. in die Top 20.

Mit Arvelle Therapeutics hat ein Start-up ganz besonders zur guten Platzierung von Basel beigetragen. Kein Schweizer Jungunternehmen hat im ersten Halbjahr 2019 mehr Investitionsgelder (169 Millionen Euro) angezogen als die Ausgliederung der Basler Axovant Sciences, die Teil von Roivant Sciences ist. Arvelle ist auf Behandlungen des Zentralen Nervensystems spezialisiert. Auf Platz fünf der Schweizer Firmen befindet sich die ebenfalls in Basel ansässige Polyneuron Pharmaceuticals mit 21 Millionen Euro.

EY hat für die Studie auch die Zahl der Finanzierungsrunden analysiert. Auch hier liegt die Schweiz mit 150 Runden auf Platz fünf. Wie auch beim Investitionsvolumen liegt sie dabei hinter Grossbritannien (537 Runden/6,6 Milliarden Euro), Frankreich (387 Runden/2,8 Milliarden Euro), Deutschland (331 Runden/2,6 Milliarden Euro) und Schweden (163 Runden/1,3 Milliarden Euro). Bei den Finanzierungsrunden liegt Zürich als beste Schweizer Stadt europaweit auf Platz fünf (48 Runden). London liegt hier mit 323 Runden ebenfalls in Führung.

Share this article

You might also be interested in

Clinerion ist neu Teil von Citeline
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion ist neu Teil von Citeline

Clinerion ist in die New Yorker Firma Citeline integriert worden. Mit den komplementären Möglichkeiten von Citeline zur Beschleunigung der Entwicklung...

Weiterlesen
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Sustainability

KUORI entwickelt biologisch abbaubare Kunststoffe

Das Basler Cleantech-Unternehmen KUORI GmbH entwickelt alternative Materialien für herkömmliche Kunststoffe. Ziel ist, den Anfall von Mikroplastik durch Abrieb zu...

Weiterlesen
BLKB weitet Förderung von Startups aus
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

BLKB weitet Förderung von Startups aus

Die Basellandschaftliche Kantonalbank gibt besonders vielversprechenden KMU und Startups, die im Rahmen des Programms „100 fürs Baselbiet“ bereits gefördert werden,...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

AMR Action Fund investiert in neue Antibiotika von BioVersys

Die erste Investition des AMR Action Fund in Europa geht an BioVersys mit Sitz im Tech Park Basel. Die weltweit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren geben Resistell 8,5 Millionen Franken

Die Resistell AG hat im ersten Teil ihrer Serie B-Finanzierungsrunde 8,5 Millionen Franken eingenommen. Damit strebt das Biotech-Unternehmen die EU-Zertifizierung...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

BSI integriert Künstliche Intelligenz von Parashift in Bankensoftware

Parashift, Spezialist für die intelligente Verarbeitung von Dokumenten mithilfe Künstlicher Intelligenz, ist mit BSI eine Partnerschaft eingegangen. Das Softwareunternehmen baut...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
1 2 3 31