| News

EsoCap überzeugt Investoren

25.11.2021

Die Basler Biotechfirma EsoCap hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Durch die Mittel der bestehenden und neuen Investoren soll eine klinische Phase II-Studie für eine Behandlung von Erkrankungen der Speiseröhre vorangetrieben werden.

EsoCap entwickelt Behandlungsformen von Krankheiten am oberen Verdauungstrakt, zu dem auch die Speiseröhre gehört. Nun wird das Basler Biotechunternehmen eine klinische Phase II-Studie für eine Behandlung gegen die Eosinophile Ösophagitis, eine chronische Entzündung der Speiseröhre, vorantreiben, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Dazu nutzt es frische Mittel aus einer Finanzierungsrunde, die vom Kanton Basel-Stadt initiiert wurde.

Der Kanton hatte eine entsprechende Initiative gestartet, um Firmen während der Corona-Pandemie zu unterstützen. EsoCap hatte sich als Teilnehmer dafür beworben und ist auch akzeptiert worden. An der Finanzierungsrunde haben sich dann bestehende sowie neue Investoren beteiligt. „Wir sind stolz, das Vertrauen des Kantons Basel-Stadt und privater Investoren zu haben“, wird Isabelle Racamier, CEO von EsoCap, in der Mitteilung zitiert.

Medikamente gegen Krankheiten der Speiseröhre können nur wenige Sekunden lokal ihre Wirkung entfalten, wenn sie sich vom Mund durch die Speiseröhre in den Magen bewegen. EsoCap will daher die Verabreichung verbessern. Die dafür entwickelte Plattform soll nicht nur bei der Eosinophilen Ösophagitis helfen, sondern auch bei Krankheiten wie Barrett-Ösophagus oder dem Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre. Hier würde es einen hohen Bedarf an entsprechenden Behandlungen geben, heisst es von Racamier. Der führende Produktkandidat von EsoCap, ESO-101, hat von der amerikanischen Zulassungsbehörde Food and Drug Administration bereits den Status als Orphan Drug erhalten, also einer Behandlungsmöglichkeit für seltene Krankheiten.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area fördert drei Digital Health-Startups
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Basel Area fördert drei Digital Health-Startups

Basel Area Business & Innovation wird die drei Gewinner seines DayOne Digital Health Accelerators 2022 intensiv fördern. Sie kommen aus...

Weiterlesen
Gray siedelt sich in Basel an
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Gray siedelt sich in Basel an

Der nordamerikanische voll integrierte Spezialdienstleister Gray gründet eine Niederlassung in Basel. Für die Wahl des europäischen Standorts waren die zentrale...

Weiterlesen
Künstliche Intelligenz findet rettendes Antibiotikum
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Künstliche Intelligenz findet rettendes Antibiotikum

Ein Computeralgorithmus identifiziert Antibiotika, die bei einer Infektion mit multiresistenten Keimen noch wirken. Das Universitätsspital Basel und das in Basel...

Weiterlesen
Investoren geben Anaveon 110 Millionen Franken
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Investoren geben Anaveon 110 Millionen Franken

Anaveon hat bei einer Finanzierungsrunde der Serie B Investitionszusagen in Höhe von 110 Millionen Franken erhalten. Damit kann das biopharmazeutische...

Weiterlesen
Basler Allianz kämpft gegen Antibiotikaresistenz
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Basler Allianz kämpft gegen Antibiotikaresistenz

In Basel hat sich die Allianz Spearhead gegen die stille Pandemie der antimikrobiellen Resistenz gegründet. Sie wird 2050 etwa viermal...

Weiterlesen
Kinarus und Noorik erhalten Förderung vom Bund
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Kinarus und Noorik erhalten Förderung vom Bund

Die beiden Basler biopharmazeutischen Unternehmen Kinarus und Noorik erhalten vom Bund Fördermittel für ihre klinischen Studien an Wirkstoffkandidaten gegen Covid-19....

Weiterlesen
Alloy kauft deepCDR und baut Standort Basel aus
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Alloy kauft deepCDR und baut Standort Basel aus

Die Bostoner Biotechnologiefirma Alloy Therapeutics erwirbt das Basler Startup deepCDR Biologics. Die Alloy-Labore und die Einrichtungen von deepCDR in Basel...

Weiterlesen
Basler Healthtech-Fonds wird erfolgreich abgeschlossen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Basler Healthtech-Fonds wird erfolgreich abgeschlossen

Der Risikokapitalgeber MTIP hat den erfolgreichen Abschluss seines FUND II bekanntgegeben. Der Fonds investiert als einer der ersten in innovative...

Weiterlesen
Roche-Tests können Omikron erkennen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Roche-Tests können Omikron erkennen

Die Roche-Tochter TIB Molbiol hat neue Corona-Tests entwickelt, die auch die neue Omikron-Variante erkennen können. Diese Tests sollen der Forschung...

Weiterlesen
Hemex erhält 7,1 Millionen Franken
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Hemex erhält 7,1 Millionen Franken

Hemex hat in einer Serie C-Finanzierungsrunde insgesamt 7,1 Millionen Franken eingeworben. Das Unternehmen für klinische Auftragsforschung und Investitionen in Startups...

Weiterlesen
1 2 3 26