Skip to main content
| News

LCB zieht Grossauftrag an Land

11.06.2021

Die LCB Sàrl ist in den Bereichen Human Machine Interface, Software- und Elektronikentwicklung tätig. Nun hat sie von der französischen HLP Group einen Grossauftrag erhalten. Dabei profitiert sie vom Netzwerk von Basel Area Business & Innovation.

David Maître, Gründer von LCB (rechts), mit Albert Hilber von der i4Challenge (Bild: Dave Joly)

LCB Sàrl hat mit i4 eine Machine-IT-Schnittstelle für die Industrie 4.0 entwickelt. Das Unternehmen aus dem Jura hat eine Partnerschaft mit der französischen Gruppe HLP Group  geschlossen, die sich auf die digitale Transformation von Unternehmen spezialisiert hat.  Die HLP Group ist im Bereich Unternehmensdigitalisierung tätig. Dieser Erfolg geht auch auf das Netzwerk von Basel Area Business & Innovation zurück.

Die Agentur für Standortpromotion und Innovationsförderung führt mit der i4Challenge einen Wettbewerb für Start-ups und KMU aus der Industrie 4.0 durch. LCB Sàrl gehörte zu den Gewinnern im Jahr 2019 und durfte sich daher bei der trinationalen Messe Industrie 4.0 (BE4.0) in Mulhouse präsentieren. Dort kam der Kontakt zu HLP zustande. „Hätte ich beim Rundgang über die BE4.0-Messe nicht beschlossen, am HLP-Stand anzuhalten, wäre das alles nicht passiert“, blickt David Maître von LCB zurück.

Durch die Partnerschaft mit HLP hat LCB bereits neue Kunden gewinnen können. Dazu gehört ein multinationaler Konzern mit mehr als 40 Produktionsstandorten in Amerika, der EU und Asien. Für LCB bedeutet dies mehr als 1500 Boxen und somit mehr als 1500 anzuschließende Maschinen.

Maître hat LCB Sàrl 1997 gegründet. „Wir sind seit über 20 Jahren im Bereich Industrie 4.0 tätig. Nur, dass es damals nicht so genannt wurde“, so Maître in einem Interview anlässlich des Sieges bei der i4Challenge 2019. Sein Unternehmen löse „industriebezogene technische Probleme, für die Standardlösungen nicht gelten, oder wenn Prozesse justiert werden müssen“. Mit den i4-Modulen will LCB Sàrl Unternehmen seine Lösungen für die Kommunikation von Produktionsmitteln anbieten.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Novartis investiert 100 Millionen Franken in Biologikazentrum

Das Pharmaunternehmen Novartis investiert 100 Millionen Franken in ein neues Kompetenzzentrum für Biologika auf seinem Basler Campus. Dort soll die...

Weiterlesen
1 2 3 31