| News

Lonza soll Corona-Mittel für Humanigen produzieren

15.09.2020

Der Basler Pharmazulieferer Lonza wird das amerikanische Unternehmen Humanigen bei der Herstellung eines potenziellen Corona-Mittels unterstützen. Lonza kooperiert auch mit dem Biotech-Unternehmen Moderna bei der Entwicklung eines vielversprechenden Corona-Impfstoffs.

Lonza Hauptsitz in Basel (Bild: Lonza)

Lonza hat einen Auftrag vom amerikanischen Krebs- und Infektionsspezialisten Humanigen erhalten, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam die Kapazität für die Herstellung des Produktkandidaten Lenzilumab erweitern.

Das Mittel von Humanigen wird derzeit für seine Tauglichkeit zur Behandlung des Coronavirus getestet. Es könnte den Angaben zufolge noch in diesem Jahr eine Eilzulassung erhalten. Mit der kommerziellen Produktion des Mittels will Humanigen 2021 in einer Produktionsstätte von Lonza beginnen.

„Diese Zusammenarbeit mit Lonza, einem weltweit führenden Hersteller mit Erfahrung beim Technologietransfer und in der Zusammenarbeit mit Zulassungsbehörden für zugelassene und vermarktete Produkte, kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, um die Nachfrage nach COVID-19-Therapeutika in diesem Winter zu befriedigen“, lässt sich Cameron Durrant, CEO von Humanigen, zitieren.

Humanigen ist nicht das erste Unternehmen, das bei der Herstellung eines potenziellen Corona-Mittels auf das Fachwissen von Lonza setzt. Auch Moderna arbeitet bei seinem Corona-Impfstoffkandidaten mit Lonza zusammen. Das amerikanische Biotech-Unternehmen hat erst kürzlich in der Nachbarschaft von Lonza in Basel eine Niederlassung gegründet.

Der Impfstoffkandidat von Moderna gilt als besonders vielversprechend. Die Schweiz hat bereits einen Vertrag mit Moderna abgeschlossen, im Rahmen dessen sie 4,5 Millionen Dosen beziehen kann, insofern der Impfstoff für den Schweizer Markt zugelassen wird.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Ein intensives und ambitioniertes Jahr für den Standort Jura des Switzerland Innovation Park Basel Area
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Switzerland Innovation Park

Ein intensives und ambitioniertes Jahr für den Standort Jura des Switzerland Innovation Park Basel Area

Trotz der Coronavirus-Pandemie, die einige Vorhaben verzögerte, hat sich der Standort Jura des Switzerland Innovation Park Basel Area bemerkenswert gut...

Lesen Sie weiter
VectivBio sichert sich 110 Millionen Dollar
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

VectivBio sichert sich 110 Millionen Dollar

Die Basler Biotechnologiefirma VectivBio erhält von neuen und bestehenden Investoren 110 Millionen Dollar. Damit will das Basler Unternehmen sein Mittel...

Lesen Sie weiter
Polyphor erhält bis zu 18 Millionen Dollar für Antibiotika-Entwicklung
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Polyphor erhält bis zu 18 Millionen Dollar für Antibiotika-Entwicklung

Das Allschwiler Unternehmen Polyphor bekommt erneut Unterstützung vom globalen Konsortium CARB-X zur Bekämpfung resistenter Bakterien. Für die weitere Entwicklung neuartiger...

Lesen Sie weiter
DayOne Accelerator Ausschreibung ist eröffnet
Basel Area Business & Innovation, Innovation

DayOne Accelerator Ausschreibung ist eröffnet

Wir freuen uns, den Start des Aufrufs für den DayOne Accelerator, der sich nun im 3. Jahr befindet, bekanntzugeben!

Lesen Sie weiter
Matériaux Sabag druckt Betonelemente
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Matériaux Sabag druckt Betonelemente

Die jurassische Firma Matériaux Sabag stellt seine Betonelemente nun im 3D-Druckverfahren her. Damit können die Teile in der Vorfertigung massgeschneidert...

Lesen Sie weiter
Sechs Firmen gewinnen die i4Challenge
Basel Area Business & Innovation, Innovation

Sechs Firmen gewinnen die i4Challenge

Die Expertenjury der i4Challenge hat aus 18 Finalisten sechs Gewinner gekürt. Die Lösungen aus dem Bereich Industrie 4.0 reichen von...

Lesen Sie weiter
Monte Rosa Therapeutics nimmt 96 Millionen Dollar ein
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Monte Rosa Therapeutics nimmt 96 Millionen Dollar ein

Die Basler Biotechfirma Monte Rosa Therapeutics hat in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 96 Millionen Dollar erhalten. Damit will sie die Entwicklung ihrer...

Lesen Sie weiter
Roche lanciert neuen Corona-Antikörpertest
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Roche lanciert neuen Corona-Antikörpertest

Roche bringt einen neuen Antikörpertest zur Bestimmung des Coronavirus auf den Markt. Dieser soll bei der Entwicklung von Impfstoffen helfen....

Lesen Sie weiter
Investoren sehen grosses Potenzial in Polyneuron
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Investoren sehen grosses Potenzial in Polyneuron

Die Basler Firma Polyneuron Pharmaceuticals hat ihre Finanzierungsrunde der Serie A erweitert und so insgesamt 36,5 Millionen Franken eingenommen. Gleichzeitig...

Lesen Sie weiter
Lonza soll Corona-Mittel für Humanigen produzieren
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Lonza soll Corona-Mittel für Humanigen produzieren

Der Basler Pharmazulieferer Lonza wird das amerikanische Unternehmen Humanigen bei der Herstellung eines potenziellen Corona-Mittels unterstützen. Lonza kooperiert auch mit...

Lesen Sie weiter
1 2 3 17