| News

Lonza stellt Corona-Impfstoff für Moderna her

17.11.2020

Lonza will noch vor Ende Jahr in der Schweiz mit der Produktion des Corona-Impfstoffs von Moderna beginnen. Moderna hat die ersten Ergebnisse einer Phase 3-Studie mitgeteilt. Danach beträgt die Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten 94,5 Prozent. Moderna hat in Basel eine Niederlassung gegründet, um von dort aus die Produktion des Impfstoffs voranzutreiben.

Moderna ist einer der Hersteller von Impfstoffen, die an einem Impfstoff für Covid-19 arbeiten. Moderna mit Hauptsitz in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts hatte im Juni eine Niederlassung in Basel gegründet. Bei der Ansiedlung der neuen Moderna Switzerland GmbH ist das Unternehmen von Basel Area Business & Innovation „tatkräftig unterstützt“ worden, wie die Agentur für Standortpromotion und Innovationsförderung mitteilte. Die Unterstützung reichte von Fragen zur Unternehmensgründung und Arbeitsbewilligungen angesichts der COVID-19-Situation bis hin zu Vorschlägen hinsichtlich der Büroräumlichkeiten. Mit der erfolgreichen Ansiedlung von Moderna werde die Attraktivität des Biotech-Ökosystems der Basel Area unterstrichen.

Moderna wird den Impfstoff mRNA-1273 von Lonza herstellen lassen. Der Basler Pharmazulieferer hat die Produktion in seinem amerikanischen Werk Portsmouth bereits Ende September in grossem Massstab aufgenommen, wie er in einer Mitteilung schreibt. Noch vor Ende Jahr soll auch die Produktion im Lonza-Werk in Visp beginnen. Lonza will in Visp 400 Millionen Impfstoffdosen pro Jahr herstellen. Insgesamt haben Moderna und Lonza im Mai eine Produktionsmenge von 1 Milliarde Dosen pro Jahr vereinbart.

Moderna hat kürzlich die ersten Ergebnisse einer Phase 3-Studie mitgeteilt. Danach beträgt die Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten 94,5 Prozent.

Lonza arbeitet auch mit dem ebenfalls amerikanischen Hersteller Humanigen bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffes zusammen. „Diese Zusammenarbeit mit Lonza, einem weltweit führenden Hersteller mit Erfahrung beim Technologietransfer und in der Zusammenarbeit mit Zulassungsbehörden für zugelassene und vermarktete Produkte, kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, um die Nachfrage nach COVID-19-Therapeutika in diesem Winter zu befriedigen“, liess sich Cameron Durrant, CEO von Humanigen, in einer Mitteilung zur Zusammenarbeit zitieren.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

BLKB unterstützt Startups aus der Region
Basel Area Business & Innovation, Innovation

BLKB unterstützt Startups aus der Region

Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) hat den Start-up-Inkubator inQbator gegründet. Gemeinsam mit ihren Partnern Hemex und Launchpad will sie damit Innovationen...

Lesen Sie weiter
BioVersys erhält Finanzierung für Kampf gegen Tuberkulose
Basel Area Business & Innovation, Invest

BioVersys erhält Finanzierung für Kampf gegen Tuberkulose

Die Basler Pharmafirma BioVersys erhält zusammen mit zwei Partnern 2,7 Millionen Euro. Diese Finanzierung dient zur Lancierung einer Phase 2a-Studie...

Lesen Sie weiter
Biosynex lässt sich in Delémont nieder
Basel Area Business & Innovation, Invest

Biosynex lässt sich in Delémont nieder

Das französische Unternehmen Biosynex entwickelt medizinische Geräte für Analyse, Diagnose und Vorbeugung. Im Portfolio befindet sich auch ein Test auf...

Lesen Sie weiter
Novartis Campus wird weiter geöffnet
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Switzerland Innovation Park

Novartis Campus wird weiter geöffnet

Das 25-jährige Jubiläum von Novartis markiert den nächsten Öffnungsschritt des Campus. Der Switzerland Innovation Park Basel Area ist die erste...

Lesen Sie weiter
docdok.health erhöht Sicherheit bei Corona-Impfungen
Basel Area Business & Innovation, Innovation

docdok.health erhöht Sicherheit bei Corona-Impfungen

Das Basler Start-up docdok.health hat eine App entwickelt, welche die Sicherheit und Wirksamkeit bei COVID-19-Impfungen erhöhen soll. Das Unternehmen hat...

Lesen Sie weiter
Hemex gewinnt Schweizer Investoren
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Hemex gewinnt Schweizer Investoren

Eine Gruppe erfahrener Schweizer Unternehmer und privater Investoren hat sich bei einer nach Unternehmensangaben signifikant überzeichneten Finanzierungsrunde an Hemex beteiligt....

Lesen Sie weiter
Medikament von Rhizen wird in den USA zugelassen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Medikament von Rhizen wird in den USA zugelassen

Die US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration hat das Medikament Umbralisib beschleunigt zugelassen. Die Basler Biopharmafirma Rhizen hat diesen Inhibitor für...

Lesen Sie weiter
Novaremed sichert sich 50 Millionen Dollar
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Novaremed sichert sich 50 Millionen Dollar

Die Basler Biopharma-Firma Novaremed nimmt durch eine Vereinbarung mit einer Investmentfirma 50 Millionen Dollar ein. Novaremed will die Gelder nutzen,...

Lesen Sie weiter
Axtria treibt Wachstum von Basel aus voran
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Axtria treibt Wachstum von Basel aus voran

Das Unternehmen Axtria aus den USA hat eine neue Niederlassung in Basel gegründet. Die Firma bietet Dienstleistungen für die Life...

Lesen Sie weiter
Technologiepark Basel feiert seine Rolle als Innovationstreiber
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Technologiepark Basel feiert seine Rolle als Innovationstreiber

Der Technologiepark Basel wird 2021 zehn Jahre alt. In seinem bisherigen Bestehen hat er zahlreiche Startups gefördert und damit die...

Lesen Sie weiter
1 2 3 20