| News

Lyfegen arbeitet mit Johnson & Johnson zusammen

03.08.2021

Das Basler Startup Lyfegen hat eine Plattform für die sogenannte Value Based Healthcare entwickelt. Durch diese sollen bessere Ergebnisse für Patienten und niedrigere Kosten erreicht werden. Bei der Implementierung arbeitet Lyfegen mit Johnson & Johnson zusammen.

Girisha Fernando, Frederico Braga, Michel Mohler und Nico Mros von der Lyfegen HealthTech AG (Bild: Lyfegen)

Beim Konzept der Value Based Healthcare wird die Definition Patientenergebnis pro ausgegebenem Franken zugrunde gelegt. Indem alle Prozesse daran ausgerichtet werden, sollen gleichzeitig die Ergebnisse für den Patienten verbessert und die Kosten im Gesundheitswesen gesenkt werden. Das 2018 gegründete Basler Unternehmen Lyfegen hat eine Plattform entwickelt, die zur Umsetzung der Value Based Healthcare genutzt werden kann. Bei der nun erfolgten Implementierung arbeitet Lyfegen mit dem Life Sciences-Unternehmen Johnson & Johnson Schweiz sowie einem „führenden“ Schweizer Spital zusammen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.

Die patentgeschützte Lyfegen-Plattform automatisiert die Erhebung und Analyse aller patientenbezogenen Daten. So soll Transparenz hinsichtlich von Vertragsinhalten, Ausgaben und gesundheitlichen Resultaten erzielt werden. Lyfegen bezeichnet die Plattform als „Pionierarbeit“, von der weltweite Spitäler, Krankenversicherungen und Life Sciences-Anbieter profitieren sollen. „Covid-19 hat uns gezeigt, wie dringend notwendig wir ein nachhaltigeres Gesundheitssystem brauchen“, wird Grisha Fernando in der Mitteilung zitiert, CEO von Lyfegen. „Wir sind sehr stolz darauf, Johnson & Johnson und Krankenhäuser mit der Umsetzung von Vereinbarungen auf der Lyfegen-Plattform dabei zu unterstützen, den Übergang zu einer Value Based Healthcare zu beschleunigen und die gesundheitlichen Resultate der Patienten zu geringeren Kosten zu verbessern.“

Für Lyfegen sei die nun vereinbarte Partnerschaft ein wichtiger „Meilenstein“, heisst es weiter in der Mitteilung. Das Basler Startup hat erst kürzlich eine neue Investitionsrunde eröffnet.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Ontotext lässt sich in der Basel Area nieder
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Ontotext lässt sich in der Basel Area nieder

Das in Sofia und New York ansässige Unternehmen Ontotext hat im Switzerland Innovation Park Basel Area einen neuen Standort eröffnet....

Weiterlesen
Owkin kommt nach Basel
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Owkin kommt nach Basel

Das französisch-amerikanische Startup Owkin gründet eine Niederlassung in Basel. Das Unternehmen entwickelt auf Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen basierende Lösungen...

Weiterlesen
Dänische KI-Firma siedelt sich in Basel Area an
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Dänische KI-Firma siedelt sich in Basel Area an

Abzu hat sich auf dem Novartis-Campus im Switzerland Innovation Park Basel Area niedergelassen. Von dort aus verfolgt das dänische DeepTech-Startup...

Weiterlesen
i4Challenge gibt die Gewinner des Jahres 2021 bekannt
Basel Area Business & Innovation, Innovation

i4Challenge gibt die Gewinner des Jahres 2021 bekannt

Die i4Challenge rückt Unternehmen und Innovatoren ins Rampenlicht, die zum industriellen Wandel beitragen. Wir präsentieren die Gewinner des Jahres 2021.

Weiterlesen
Basel Area wird zum Schweizer Hotspot für chinesische Pharmafirmen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Basel Area wird zum Schweizer Hotspot für chinesische Pharmafirmen

Immer mehr chinesische Pharmaunternehmen wählen die Basel Area als Standort für ihre Niederlassung in der Schweiz. Unter ihnen ist Hengrui...

Weiterlesen
Neues Angebot für digital health Startups in der Basel Area
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Neues Angebot für digital health Startups in der Basel Area

Basel Area Business & Innovation weitet das Angebot seines Accelerators DayOne aus – thematisch wie geographisch. Somit können künftig Startups...

Weiterlesen
Botanikind lässt sich in Basel nieder
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Botanikind lässt sich in Basel nieder

Das international tätige Schweizer Unternehmen Botanikind hat sich in Basel niedergelassen und dort die Botanikind AG gegründet. Es bietet natürliche...

Weiterlesen
Kinarus sichert sich Kapitalzusage über 57 Millionen Franken
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Kinarus sichert sich Kapitalzusage über 57 Millionen Franken

Das biopharmazeutische Unternehmen Kinarus hat mit der Investmentgruppe GEM eine Kapitalzusage in Höhe von bis zu 57 Millionen Franken unterzeichnet....

Weiterlesen
Biotech-Startups aus der Basel Area bestätigen führende Position
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Biotech-Startups aus der Basel Area bestätigen führende Position

Im Rahmen des Top 100 Swiss Startup Awards 2021 sind die vielversprechendsten Jungfirmen der Schweiz gekürt worden. Unter ihnen sind...

Weiterlesen
T3 Pharma erhält Swiss Economic Award
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

T3 Pharma erhält Swiss Economic Award

T3 Pharma hat den Swiss Economic Award 2021 gewonnen. Der bedeutendste Jungunternehmerpreis der Schweiz wird vom Swiss Economic Forum verliehen....

Weiterlesen
1 2 3 25