| News

Roche darf Corona-Antikörpertest vertreiben

04.05.2020

Roche hat in den USA eine Notfallzulassung für einen Antikörpertest auf das neuartige Coronavirus erhalten. Die Tests werden bereits weltweit ausgeliefert. Noch im Mai soll die Produktionskapazität auf eine hohe zweistellige Millionenzahl gesteigert werden.

Roche in Basel (Foto: Roche)

Die amerikanische Zulassungsbehörde Food and Drug Administration hat den von Roche entwickelten Coronavirus-Antikörpertest im Rahmen einer Notfallzulassung für den Markt freigegeben. Ab Montag wird er laut einer Medienmitteilung an Labore und Krankenhäuser in aller Welt ausgeliefert.

„Unsere besten Wissenschaftler haben in den vergangenen Wochen und Monaten rund um die Uhr gearbeitet, um einen höchst zuverlässigen Antikörpertest zur Bekämpfung dieser Pandemie zu entwickeln“, erklärt der CEO von Roche Diagnostics, Thomas Schinecker. Der Test weist den Angaben zufolge eine Zuverlässigkeit von 99,8 Prozent und eine Sensitivität von 100 Prozent auf.

„Ich freue mich insbesondere über die hohe Zuverlässigkeit und Sensitivität unseres Tests, der für die Unterstützung der Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt mittels eines zuverlässigen Instruments zur besseren Bewältigung der COVID-19-Gesundheitskrise von entscheidender Bedeutung ist“, wird der CEO der Roche-Gruppe, Severin Schwan, in der Medienmitteilung zitiert.

Roche habe bereits mit dem weltweiten Versand des Tests an Labore und Spitäler begonnen. Dank der weltweit umfangreichen Produktionskapazitäten werde Roche in der Lage sein, ab Mai monatlich Tests im hohen zweistelligen Millionenbereich zu liefern. Die Kapazitäten würden sukzessive ausgebaut.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Botanikind lässt sich in Basel nieder
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Botanikind lässt sich in Basel nieder

Das international tätige Schweizer Unternehmen Botanikind hat sich in Basel niedergelassen und dort die Botanikind AG gegründet. Es bietet natürliche...

Weiterlesen
Kinarus sichert sich Kapitalzusage über 57 Millionen Franken
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Kinarus sichert sich Kapitalzusage über 57 Millionen Franken

Das biopharmazeutische Unternehmen Kinarus hat mit der Investmentgruppe GEM eine Kapitalzusage in Höhe von bis zu 57 Millionen Franken unterzeichnet....

Weiterlesen
Biotech-Startups aus der Basel Area bestätigen führende Position
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Biotech-Startups aus der Basel Area bestätigen führende Position

Im Rahmen des Top 100 Swiss Startup Awards 2021 sind die vielversprechendsten Jungfirmen der Schweiz gekürt worden. Unter ihnen sind...

Weiterlesen
T3 Pharma erhält Swiss Economic Award
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

T3 Pharma erhält Swiss Economic Award

T3 Pharma hat den Swiss Economic Award 2021 gewonnen. Der bedeutendste Jungunternehmerpreis der Schweiz wird vom Swiss Economic Forum verliehen....

Weiterlesen
Worg wählt Basel Area als Europa-Zentrale
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Worg wählt Basel Area als Europa-Zentrale

Worg Pharmaceuticals hat seine Europa-Zentrale am Standort Allschwil des Switzerland Innovation Park Basel Area angesiedelt. Das chinesische Biopharmazie-Unternehmen entwickelt neue...

Weiterlesen
ten23 health siedelt sich in Basel an
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

ten23 health siedelt sich in Basel an

Der Basler Life Sciences-Cluster Rosental-Mitte beherbergt ein neues, weltweit tätiges Unternehmen namens ten23 health. Als Partner will es führende globale...

Weiterlesen
Lumineo verbaut lichtdurchlässigen Beton für Vinci
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Lumineo verbaut lichtdurchlässigen Beton für Vinci

Der global tätige Bau- und Energiekonzern Vinci hat die jurassische Lumineo Group damit beauftragt, in der Eingangshalle seines neuen Pariser...

Weiterlesen
Roivant investiert 200 Millionen Dollar in Immunovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Roivant investiert 200 Millionen Dollar in Immunovant

Die Basler Roivant-Gruppe investiert 200 Millionen Dollar in den amerikanischen Biopharmakonzern Immunovant. Damit soll ein Mittel gegen Autoimmunerkrankungen vorangetrieben werden....

Weiterlesen
Lyfegen arbeitet mit Johnson & Johnson zusammen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Lyfegen arbeitet mit Johnson & Johnson zusammen

Das Basler Startup Lyfegen hat eine Plattform für die sogenannte Value Based Healthcare entwickelt. Durch diese sollen bessere Ergebnisse für...

Weiterlesen
Bottmedical schafft Markteinstieg mit innovativer Zahnspange
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Bottmedical schafft Markteinstieg mit innovativer Zahnspange

Das Basler Startup Bottmedical hat eine durchsichtige Zahnspange aus biobasierten Polymeren entwickelt. Nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde hat es nun den...

Weiterlesen
1 2 3 24