| News

Roche testet gleichzeitig auf Corona und Grippe

04.09.2020

Die amerikanische Zulassungsbehörde erlaubt dem Basler Life Sciences-Konzern Roche, einen Test einzusetzen, mit dem gleichzeitig eine Corona- und eine Grippe-Erkrankung untersucht werden. Zudem wird Roche einen Corona-Schnelltest lancieren.

Roche hat ein Testverfahren entwickelt, mit dem Menschen gleichzeitig auf SARS-CoV-2, Influenza A und Influenza B getestet werden können. Dazu reicht eine einzige Probe. Laut einer Medienmitteilung hat die amerikanische Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) Roche nun den Einsatz dieses Tests in entsprechend qualifizierten Laboren genehmigt. Es handelt sich dabei um eine Dringlichkeitszulassung. Eine endgültige Genehmigung oder Zulassung ist dadurch noch nicht erfolgt.

„Mit der anstehenden Grippesaison ist dieser Test besonders wichtig, da SARS-CoV-2- und Grippe-Infektionen nur aufgrund der Symptome sehr schwer zu unterschieden sind. Nun, mit nur einem Test, können Mediziner eine zuverlässige Diagnose und die effektivsten Behandlungspläne für ihre Patienten anbieten“, wird Thomas Schinecker in der Medienmitteilung zitiert, CEO von Roche Diagnostics.

Der Test wird mit den weit verbreiteten Cobas 6800/8800 Systemen von Roche durchgeführt. In nur drei Stunden können damit bis zu 96 Testergebnisse ermittelt werden. Roche erweitert damit sein Portfolio an Lösungen im Kampf gegen COVID-19. Erst am 1. September war ein Antigen-Schnelltest angekündigt worden, der Ende September lanciert wird. Auch für diesen Test will Roche eine Dringlichkeitszulassung bei der FDA beantragen.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

VectivBio sichert sich 110 Millionen Dollar
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

VectivBio sichert sich 110 Millionen Dollar

Die Basler Biotechnologiefirma VectivBio erhält von neuen und bestehenden Investoren 110 Millionen Dollar. Damit will das Basler Unternehmen sein Mittel...

Lesen Sie weiter
Polyphor erhält bis zu 18 Millionen Dollar für Antibiotika-Entwicklung
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Polyphor erhält bis zu 18 Millionen Dollar für Antibiotika-Entwicklung

Das Allschwiler Unternehmen Polyphor bekommt erneut Unterstützung vom globalen Konsortium CARB-X zur Bekämpfung resistenter Bakterien. Für die weitere Entwicklung neuartiger...

Lesen Sie weiter
DayOne Accelerator Ausschreibung ist eröffnet
Basel Area Business & Innovation, Innovation

DayOne Accelerator Ausschreibung ist eröffnet

Wir freuen uns, den Start des Aufrufs für den DayOne Accelerator, der sich nun im 3. Jahr befindet, bekanntzugeben!

Lesen Sie weiter
Matériaux Sabag druckt Betonelemente
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Matériaux Sabag druckt Betonelemente

Die jurassische Firma Matériaux Sabag stellt seine Betonelemente nun im 3D-Druckverfahren her. Damit können die Teile in der Vorfertigung massgeschneidert...

Lesen Sie weiter
Sechs Firmen gewinnen die i4Challenge
Basel Area Business & Innovation, Innovation

Sechs Firmen gewinnen die i4Challenge

Die Expertenjury der i4Challenge hat aus 18 Finalisten sechs Gewinner gekürt. Die Lösungen aus dem Bereich Industrie 4.0 reichen von...

Lesen Sie weiter
Monte Rosa Therapeutics nimmt 96 Millionen Dollar ein
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Monte Rosa Therapeutics nimmt 96 Millionen Dollar ein

Die Basler Biotechfirma Monte Rosa Therapeutics hat in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 96 Millionen Dollar erhalten. Damit will sie die Entwicklung ihrer...

Lesen Sie weiter
Roche lanciert neuen Corona-Antikörpertest
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Roche lanciert neuen Corona-Antikörpertest

Roche bringt einen neuen Antikörpertest zur Bestimmung des Coronavirus auf den Markt. Dieser soll bei der Entwicklung von Impfstoffen helfen....

Lesen Sie weiter
Investoren sehen grosses Potenzial in Polyneuron
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Investoren sehen grosses Potenzial in Polyneuron

Die Basler Firma Polyneuron Pharmaceuticals hat ihre Finanzierungsrunde der Serie A erweitert und so insgesamt 36,5 Millionen Franken eingenommen. Gleichzeitig...

Lesen Sie weiter
Lonza soll Corona-Mittel für Humanigen produzieren
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

Lonza soll Corona-Mittel für Humanigen produzieren

Der Basler Pharmazulieferer Lonza wird das amerikanische Unternehmen Humanigen bei der Herstellung eines potenziellen Corona-Mittels unterstützen. Lonza kooperiert auch mit...

Lesen Sie weiter
Startups aus der Basel Area gehören zu den Besten
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Switzerland Innovation Park

Startups aus der Basel Area gehören zu den Besten

Jungunternehmen aus der Basel Area belegen beim TOP 100 Swiss Startup Award von Venturelab prominente Plätze. Die Medtech-Firma Resistell schafft...

Lesen Sie weiter
1 2 3 17