Skip to main content
| News

Roche-Tests können Omikron erkennen

03.12.2021

Die Roche-Tochter TIB Molbiol hat neue Corona-Tests entwickelt, die auch die neue Omikron-Variante erkennen können. Diese Tests sollen der Forschung dienen. Aber auch die Diagnosetests von Roche können künftig für die Entdeckung von Omikron genutzt werden.

Roche-Logo an einem Gebäude am Hauptsitz in Basel (Bild: Roche)

Die erst Anfang Dezember von Roche übernommene TIB Molbiol Syntheselabor GmbH hat drei neue Corona-Tests entwickelt, wie aus einer Medienmitteilung des Life Sciences-Konzern aus Basel hervorgeht. Diese Tests dienen dazu, Mutationen der neuen Omikron-Variante zu entdecken. Die Tests basieren auf der quantitativen Polymerase-Kettenreaktion (PCR), die in Echtzeit die entsprechenden Ergebnisse liefert. Die nun vorgestellten Tests gehören zu den ersten, welche Omikron nachweisen können, heisst es von Roche.

Die Mitarbeitenden von TIB Molbiol hätten nach dem Bekanntwerden von Omikron rund um die Uhr gearbeitet, um die neuen Tests zu entwickeln, sagt Thomas Schinecker, CEO von Roche Diagnostics. Die Tests könnten nun helfen, die Ausbreitung und das Verhalten von Omikron besser zu verstehen. Davon könnte die Forschung profitieren und es könnten neue Behandlungen und Impfstoffe entwickelt werden.

Während die neuen Tests ausschliesslich in der Forschung eingesetzt werden, bietet Roche auch mehrere Corona-Tests für die Diagnose an. Der SARS-CoV-2 Variant Set 1 Test (RUO) könne eine Mutation der Omikron-Variante erkennen und somit für die Diagnose von Omikron-Fällen genutzt werden, heisst es in der Mitteilung.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area erreicht mit Ansiedlung von LifeMine neuen Meilenstein
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Basel Area erreicht mit Ansiedlung von LifeMine neuen Meilenstein

Das amerikanische Life Sciences-Unternehmen LifeMine Therapeutics errichtet in der Region Basel seinen europäischen Hauptsitz. Damit hat Basel Area Business &...

Weiterlesen
Space Pharmaceuticals lässt sich in Basel nieder
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Space Pharmaceuticals lässt sich in Basel nieder

Die Space Pharmaceuticals AG verstärkt den Life Sciences-Cluster in der Basel Area. In seinem Forschungslabor konzentriert sich das in der...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation

Künftige Herausforderungen grenzüberschreitend meistern. Die Lehren aus dem Programm Interreg Oberrhein

Nach den Interreg-Projekten "UpperRhine 4.0" und "Titan-e" hat sich die Initiative "Industrial Transformation" von Basel Area Business & Innovation einer...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Life Sciences / Biotech

Venture Kick fördert NextImmune

Der Startup-Förderer Venture Kick unterstützt NextImmune mit 150'000 Franken. Die Ausgründung der Universität Basel arbeitet an der Entwicklung selektiver Immunsuppressiva....

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Medtech, Switzerland Innovation Park

Innovationssystem des Kantons Jura beeindruckt OECD

Die OECD hat Innovationssysteme in ländlichen Regionen ihrer Mitgliedsländer untersucht, darunter im Kanton Jura. Der Kanton punktete mit der Professionalität...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

ti&m eröffnet Niederlassung in Basel

ti&m verfügt neu über ein Büro in Basel. Das auf Digitalisierungs-, Sicherheits- und Innovationsprojekte spezialisierte Unternehmen setzt dabei auf einen...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Wirtschaftsförderung holt 55 neue Stellen in den Jura

Die Wirtschaftsförderung des Kantons Jura hat 2021 insgesamt 26 Firmen bei der Gründung, Ansiedlung oder Weiterentwicklung unterstützt. Diese haben Investitionen...

Weiterlesen
Investoren stocken Kapital von BioVersys auf
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren stocken Kapital von BioVersys auf

BioVersys hat in einer Finanzierungsrunde der Serie C 24,2 Millionen Franken aufgebracht. Damit will das Basler Pharmaunternehmen eine klinische Pipeline...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation

Die 1000. Firma trägt jetzt das Zertifikat swiss made software

Die swiss made software GmbH hat die 1000. Firma mit ihrem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Swiss made software und die jüngeren Labels...

Weiterlesen
EvokAI übernimmt Advancience
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, Innovation, Invest, Medtech

EvokAI übernimmt Advancience

Die EvokAI Creative Labs Inc. kauft Advancience. Die mit Künstlicher Intelligenz angereicherten Diagnoseverfahren von Advancience überwachen kognitive Veränderungen mithilfe von...

Weiterlesen
1 2 3 29