Skip to main content
| News

Synendos Therapeutics erweitert Finanzierung auf 24 Millionen Schweizer Franken

20.04.2021

Ysios Capital schliesst sich dem bestehenden Konsortium europäischer Investoren an und erhöht die Serie-A-Finanzierung für Synendos Therapeutics. Das in Allschwil ansässige Unternehmen wird das Kapital in Höhe von 24 Millionen Schweizer Franken nutzen, um seinen innovativen Ansatz zur Behandlung von Angst-, Stimmungs- und stressbedingten Störungen weiterzuentwickeln.

Synendos Therapeutics hat in einer Serie-A-Finanzierung insgesamt 24 Millionen Franken frisches Kapital erhalten. Die Finanzierungsrunde wurde im November 2020 gestartet. Angeführt wird sie von der in Paris ansässigen Investment-Firma Kurma Partners und der dänischen Sunstone Life Science. Laut einer Medienmitteilung von Synendos, einem Biotech-Unternehmen mit Sitz in Allschwil im Switzerland Innovation Park Basel Area, ist nun auch die spanische Ysios Capital zu diesem europäischen Investorenkonsortium gestossen.

Synendos entwickelt Inhibitoren, die die ersten Vertreter ihrer Therapieklasse sind. Sie modulieren ein neues Wirkstoffziel im körpereigenen Endocannabinoid-System, einem wichtigen Neuromodulatorsystem im Zentralen Nervensystem. Diese Inhibitoren ermöglichen die Wiederherstellung der endogenen Cannabinoid-Spiegel, die bei bestimmten pathologischen Zuständen unterdrückt werden.

Der Kapital aus der Finanzierungsrunde wird verwendet, um die präklinische Entwicklung abzuschliessen und die Sicherheits- und Proof-of-Concept-Studien voranzubringen. Synendos sei auf dem besten Weg, noch in diesem Jahr mit den sogenannten Investigational New Drug (IND)-Studien zu beginnen, so Synendos-Mitgründer und CEO Dr. Andrea Chicca. Damit werde „ein klinischer Wendepunkt in der Entwicklung einer neuartigen Medikamententechnologie zur Bekämpfung von Angst-, Stimmungs- und stressbedingten Störungen“ erreicht.

Wie Synendos in seiner Mitteilung ausserdem bekanntgibt, wird Professor Jutta Heim zur Vorsitzenden des Verwaltungsrats ernannt. Heim arbeitete mehr als 20 Jahre bei Ciba-Geigy/Novartis, zuletzt als globaler Leiterin der Lead Discovery. Zudem erhält Synendos Therapeutics ein prestigeträchtiges Eurostars-Stipendium von der EU. Gemeinsam mit drei weiteren Partnern wird Synendos im zweijährigen Projekt EndoCARE seinen Therapieansatz in Machbarkeitsstudien für die Posttraumatische Belastungsstörung einbringen. Ziel von EndoCARE ist auch die Erforschung potenzieller Biomarker für frühe klinische Studien.

Synendos wurde im April 2019 als Ausgründung der Universität Bern und des NCCR TransCure ins Leben gerufen. Auf dem Weg zur Serie-A-Finanzierung wurde das Unternehmen auch durch den Startup-Accelerator und Inkubator BaseLaunch von Basel Area Business & Innovation, der Agentur für Standortpromotion und Innovationsförderung, unterstützt.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Novartis investiert 100 Millionen Franken in Biologikazentrum

Das Pharmaunternehmen Novartis investiert 100 Millionen Franken in ein neues Kompetenzzentrum für Biologika auf seinem Basler Campus. Dort soll die...

Weiterlesen
1 2 3 31