Skip to main content
| News

ten23 health siedelt sich in Basel an

02.09.2021

Der Basler Life Sciences-Cluster Rosental-Mitte beherbergt ein neues, weltweit tätiges Unternehmen namens ten23 health. Als Partner will es führende globale Biotech- und Pharmakunden bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung injizierbarer biopharmazeutischer Arzneimittel unterstützen.

ten23 health hat bekanntgegeben, dass es seine operative Tätigkeit in Basel aufgenommen hat. Sein Firmensitz liegt auf dem Campus Rosental-Mitte. Auf 4000 Quadratmetern Labor- und Bürofläche im ehemaligen Elanco-Gebäude werde es eine Arbeitsumgebung für 150 Vollzeitstellen bieten.

Das Unternehmen wolle mit seiner wissenschaftlichen Kompetenz und seiner „weltweit anerkannten“ Branchen- und Zulassungsexpertise Kunden der globalen Biotech- und Pharmabranche bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung injizierbarer biopharmazeutischer Arzneimittel unterstützen. Durch das langfristige Engagement der britischen Beteiligungsgesellschaft 3i Group sei es „solide finanziert“.

Ten23 health werde von einem Gründungsteam von Weltrang geleitet. Es könne „herausragende Fachkenntnisse“ in der biopharmazeutischen Industrie, in den pharmazeutischen und analytischen Wissenschaften, in der Entwicklung und bei den behördlichen Anforderungen nachweisen. Das Team um CEO Prof. Dr. Hanns-Christian Mahler verfüge über eine „nachgewiesene Erfolgsbilanz in der pharmazeutischen Produktentwicklung“ und über ein „umfangreiches globales Pharmanetzwerk“.

„Unser umfassendes Angebot wird es unseren Kunden ermöglichen, sich auf das Medikament und den Patienten zu konzentrieren und gleichzeitig unsere pharmazeutische Expertise und unser Wissen zu nutzen, um die Produktentwicklung zu planen und das Risiko zu verringern“, so der CEO. Auf diese Weise solle eine schnelle, hochwertige und erfolgreiche Vermarktung ermöglicht werden.

Richard Relyea, Partner bei 3i und Mitglied des Verwaltungsrates von ten23 health, betont den ganzheitlichen Ansatz von ten23 health: „Wir werden unsere Dienstleistungen auf eine tiefgreifende, faire und nachhaltige Weise erbringen.“ Mit der Investition in ten23 health wolle 3i „den Aufbau eines einzigartig differenzierten Partners für führende globale Biotech- und Pharmakunden“ unterstützen.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Novartis investiert 100 Millionen Franken in Biologikazentrum

Das Pharmaunternehmen Novartis investiert 100 Millionen Franken in ein neues Kompetenzzentrum für Biologika auf seinem Basler Campus. Dort soll die...

Weiterlesen
1 2 3 31