Skip to main content
| News

Tolremo nimmt zusätzliche Mittel ein

15.06.2020

Die Muttenzer Biotechfirma Tolremo Therapeutics hat in einer Finanzierungsrunde zusätzliche 4,7 Millionen Franken eingenommen. Das Unternehmen entwickelt Krebstherapien für die Präzisionsmedizin und treibt nun die klinische Entwicklung voran.

Durch die zusätzlich eingenommenen 4,7 Millionen Franken hat Tolremo Therapeutics in einer Serie-A-Finanzierungsrunde insgesamt 13,7 Millionen Franken erhalten, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Neben den Risikokapitalgebern BioMedPartners AG und Altos Venture AG haben sich nun auch bestehende Investoren wie die Zürcher Kantonalbank (ZKB) und Redalpine Venture Partners AG beteiligt.

Tolremo entwickelt Krebstherapien für die Präzisionsmedizin, bei welchen Resistenzen verhindert werden. Durch die erfolgreiche Finanzierungsrunde soll nun der erste Produktkandidat für die klinische Entwicklung weiter entwickelt werden. Darüber hinaus soll das Entwicklungsprogramm des Basler Unternehmens ausgeweitet werden.

Resistenzen gegen Krebsmedikamente würden auch weiterhin dem langfristigen Patientenwohl im Weg stehen, heisst es in der Mitteilung von Stefanie Flückiger-Mangual, Mitgründerin und CEO von Tolremo. Durch die zusätzlichen Mittel würde die Entwicklung von Präzisionstherapien für Krebspatienten, bei welchen Resistenzen verhindert werden, einen Schritt näher rücken.

Tolremo verstärkt zudem seine Führungsmannschaft. So wird Reinhard Ambros, früherer Leiter des Novartis Venture Fund, neuer Verwaltungsratschef. Und Guido Hartmann, ehemaliger Head of Pharmacology bei der Therachon AG, ist zum neuen COO/Head Translational Sciences ernannt worden.

Tolremo Therapeutics wurde auch von BaseLaunch unterstützt, dem in der Basel Area angesiedelten Inkubator und Accelerator, der Forschern und Unternehmern hilft, aussergewöhnliche Biotech-Firmen zu gründen. BaseLaunch wird operativ von der Standortpromotion und Innovationsförderung Basel Area Business & Innovation betrieben.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area erreicht mit Ansiedlung von LifeMine neuen Meilenstein
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Basel Area erreicht mit Ansiedlung von LifeMine neuen Meilenstein

Das amerikanische Life Sciences-Unternehmen LifeMine Therapeutics errichtet in der Region Basel seinen europäischen Hauptsitz. Damit hat Basel Area Business &...

Weiterlesen
Space Pharmaceuticals lässt sich in Basel nieder
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Space Pharmaceuticals lässt sich in Basel nieder

Die Space Pharmaceuticals AG verstärkt den Life Sciences-Cluster in der Basel Area. In seinem Forschungslabor konzentriert sich das in der...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation

Künftige Herausforderungen grenzüberschreitend meistern. Die Lehren aus dem Programm Interreg Oberrhein

Nach den Interreg-Projekten "UpperRhine 4.0" und "Titan-e" hat sich die Initiative "Industrial Transformation" von Basel Area Business & Innovation einer...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Life Sciences / Biotech

Venture Kick fördert NextImmune

Der Startup-Förderer Venture Kick unterstützt NextImmune mit 150'000 Franken. Die Ausgründung der Universität Basel arbeitet an der Entwicklung selektiver Immunsuppressiva....

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Medtech, Switzerland Innovation Park

Innovationssystem des Kantons Jura beeindruckt OECD

Die OECD hat Innovationssysteme in ländlichen Regionen ihrer Mitgliedsländer untersucht, darunter im Kanton Jura. Der Kanton punktete mit der Professionalität...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

ti&m eröffnet Niederlassung in Basel

ti&m verfügt neu über ein Büro in Basel. Das auf Digitalisierungs-, Sicherheits- und Innovationsprojekte spezialisierte Unternehmen setzt dabei auf einen...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Switzerland Innovation Park

Wirtschaftsförderung holt 55 neue Stellen in den Jura

Die Wirtschaftsförderung des Kantons Jura hat 2021 insgesamt 26 Firmen bei der Gründung, Ansiedlung oder Weiterentwicklung unterstützt. Diese haben Investitionen...

Weiterlesen
Investoren stocken Kapital von BioVersys auf
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren stocken Kapital von BioVersys auf

BioVersys hat in einer Finanzierungsrunde der Serie C 24,2 Millionen Franken aufgebracht. Damit will das Basler Pharmaunternehmen eine klinische Pipeline...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation

Die 1000. Firma trägt jetzt das Zertifikat swiss made software

Die swiss made software GmbH hat die 1000. Firma mit ihrem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Swiss made software und die jüngeren Labels...

Weiterlesen
EvokAI übernimmt Advancience
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, Innovation, Invest, Medtech

EvokAI übernimmt Advancience

Die EvokAI Creative Labs Inc. kauft Advancience. Die mit Künstlicher Intelligenz angereicherten Diagnoseverfahren von Advancience überwachen kognitive Veränderungen mithilfe von...

Weiterlesen
1 2 3 29