Skip to main content
| News

Tropeninstitut beginnt mit Neubau

Oraganization | 24 Juni 2019

Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) hat mit dem Spatenstich den Neubau seines neuen Hauptsitzes in Allschwil eingeleitet. Das neue Gebäude soll ab Ende 2021 rund 900 Arbeits-, Ausbildungs- und Laborplätze vereinen.

Visualisierung des Neubauprojekts "Belo Horizonte" (img. Joachim Pelikan / Swiss TPH)

Das Swiss TPH ist heute über sieben Liegenschaften in Basel verteilt. Der neue Hauptsitz in Allschwil soll auf einer Nutzfläche von 13’376 Quadratmetern insgesamt 725 Arbeits- und Auswertungsplätze sowie rund 150 Laborplätze aufweisen, heisst es in einer Mitteilung des Swiss TPH. Hinzu kommen Hörsäle, Kursräume und eine Cafeteria.

Der Bau des multifunktionalen Gebäudes Belo Horizonte wurde am Freitag mit einem Spatenstich eingeleitet. Daran nahmen unter anderem Monica Gschwind, die Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Landschaft, Conradin Cramer, Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt, Marcel Tanner, Präsident der R. Geigy-Stiftung, und Andrea Schenker-Wicki, Rektorin der Universität Basel teil.

„Wir freuen uns ausserordentlich auf unser neues Zuhause in Allschwil“, sagte Jürg Utzinger, Direktor des Swiss TPH, laut der Mitteilung anlässlich des Spatenstichs. „Das neue Gebäude verbindet Arbeits-, Labor- und Ausbildungsplätze in einmaliger Weise und wird es uns ermöglichen, unser Mandat zur Verbesserung der Gesundheit von Menschen in der Region Basel, in der Schweiz und weltweit noch besser erfüllen zu können.“ Und Stefan Mörgeli, Projektleiter des Neubaus, sagte: «Wir wären nicht nach Allschwil gekommen, wäre nicht der politische Wille da, hier den Neubau des Switzerland Innovation Park Basel Area zu errichten.»

Der neue Hauptsitz wird auf dem BaseLink-Areal des Bürgerspitals Basel als Gebäude der Universität Basel im Baurecht errichtet. Das Investitionsvolumen umfasst rund 90 Millionen Franken und wird finanziert durch Investitionsbeiträge des Bundes, Eigenmittel des TPH und durch eine Unterstützung der R.Geigy-Stiftung. Die beiden Basel haben eine Kreditsicherungsgarantie gesprochen. Der Umzug des TPH ist auf Ende 2021 vorgesehen. Das 1943 gegründete TPH beschäftigt rund 800 Mitarbeitende.

Share this article

You might also be interested in

Clinerion ist neu Teil von Citeline
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion ist neu Teil von Citeline

Clinerion ist in die New Yorker Firma Citeline integriert worden. Mit den komplementären Möglichkeiten von Citeline zur Beschleunigung der Entwicklung...

Weiterlesen
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Sustainability

KUORI entwickelt biologisch abbaubare Kunststoffe

Das Basler Cleantech-Unternehmen KUORI GmbH entwickelt alternative Materialien für herkömmliche Kunststoffe. Ziel ist, den Anfall von Mikroplastik durch Abrieb zu...

Weiterlesen
BLKB weitet Förderung von Startups aus
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

BLKB weitet Förderung von Startups aus

Die Basellandschaftliche Kantonalbank gibt besonders vielversprechenden KMU und Startups, die im Rahmen des Programms „100 fürs Baselbiet“ bereits gefördert werden,...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

AMR Action Fund investiert in neue Antibiotika von BioVersys

Die erste Investition des AMR Action Fund in Europa geht an BioVersys mit Sitz im Tech Park Basel. Die weltweit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren geben Resistell 8,5 Millionen Franken

Die Resistell AG hat im ersten Teil ihrer Serie B-Finanzierungsrunde 8,5 Millionen Franken eingenommen. Damit strebt das Biotech-Unternehmen die EU-Zertifizierung...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

BSI integriert Künstliche Intelligenz von Parashift in Bankensoftware

Parashift, Spezialist für die intelligente Verarbeitung von Dokumenten mithilfe Künstlicher Intelligenz, ist mit BSI eine Partnerschaft eingegangen. Das Softwareunternehmen baut...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
1 2 3 31