Skip to main content
| News

Uptown Basel nimmt Gestalt an

Oraganization | 11 Juni 2019

Auf dem ehemaligen ABB-Gelände in Arlesheim entsteht ein Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0. Private Investoren investieren rund eine halbe Milliarde Franken. Nun wurde offiziell der Grundstein gelegt.

Modell des Kompetenzzentrums für Industrie 4.0 (img. Fankhauser Arealentwicklungen)

Das Schorenareal umfasst rund 70’000 Quadratmeter zwischen Autobahn und Bahnlinie und nur wenige hundert Meter vom Bahnhof Münchenstein entfernt. Während Jahrzehnten hat hier die ABB-Vorgängerin BBC produziert. 2016 verkaufte der Kanton das Gelände an den Basler Wirtschaftsanwalt und Investor Thomas Staehelin, den damaligen Präsidenten der Handelskammer beider Basel. Diese will mit seiner uptown Basel AG ein Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 schaffen. Bereits im März wurde mit dem Bau begonnen, am Freitag wurde nun offiziell der Grundstein für die erste Etappe gelegt. Das erste Gebäude soll auf fünf Geschossen eine Nutzfläche von 25’000 Quadratmetern aufweisen. Davon seien 70 Prozent bereits vermietet, wird Arealentwickler Hans-Jörg Fankhauser in einem Artikel der „Basler Zeitung“ zitiert.

Die uptown Basel AG investiert rund 500 Millionen Franken in die Arealentwicklung. Auf dem Gelände können rund 2000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Mit Axians und Bouygues konnten bereits zwei grosse europäische Technologiekonzerne für uptown gewonnen werden. Zusammen wollen sie 400 Arbeitsplätze schaffen.

Der Baselbieter Volkswirtschaftsdirektor Thomas Weber spricht von einer Renaissance der Industrie im Kanton. „Mit Staehelins Projekt gelingt uns ein Quantensprung“, wird er in der „Basler Zeitung“ zitiert. „Das historische Potenzial des Areals wird ideal in die Zukunft transformiert.“

Das erste Gebäude solle Ende 2021 fertiggestellt werden. Weitere 10’000 Quadratmeter Nutzfläche sollen folgen.

Share this article

You might also be interested in

Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Sustainability

KUORI entwickelt biologisch abbaubare Kunststoffe

Das Basler Cleantech-Unternehmen KUORI GmbH entwickelt alternative Materialien für herkömmliche Kunststoffe. Ziel ist, den Anfall von Mikroplastik durch Abrieb zu...

Weiterlesen
BLKB weitet Förderung von Startups aus
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

BLKB weitet Förderung von Startups aus

Die Basellandschaftliche Kantonalbank gibt besonders vielversprechenden KMU und Startups, die im Rahmen des Programms „100 fürs Baselbiet“ bereits gefördert werden,...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

AMR Action Fund investiert in neue Antibiotika von BioVersys

Die erste Investition des AMR Action Fund in Europa geht an BioVersys mit Sitz im Tech Park Basel. Die weltweit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren geben Resistell 8,5 Millionen Franken

Die Resistell AG hat im ersten Teil ihrer Serie B-Finanzierungsrunde 8,5 Millionen Franken eingenommen. Damit strebt das Biotech-Unternehmen die EU-Zertifizierung...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

BSI integriert Künstliche Intelligenz von Parashift in Bankensoftware

Parashift, Spezialist für die intelligente Verarbeitung von Dokumenten mithilfe Künstlicher Intelligenz, ist mit BSI eine Partnerschaft eingegangen. Das Softwareunternehmen baut...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
1 2 3 31