Skip to main content
| News

Venture Kick fördert NextImmune

27.06.2022

Der Startup-Förderer Venture Kick unterstützt NextImmune mit 150'000 Franken. Die Ausgründung der Universität Basel arbeitet an der Entwicklung selektiver Immunsuppressiva. Das neue Kapital soll NextImmune die präklinische Entwicklung ermöglichen.

Dr. med. Rajesh Jayachandran, Chief Scientific Officer and Mitgründer von NextImmune (Bild: NextImmune)

In diesem Jahr plant Venture Kick, Projekte von Jungunternehmen, die der Schweizer Wissenschaft Zugang zu den Weltmärkten verschaffen, mit insgesamt 6,1 Millionen Franken zu unterstützen, informiert der Startup-Förderer aus Schlieren in einer Mitteilung. Über 150’000 Franken kann sich dabei NextImmune freuen. Die Ausgründung der Universität Basel bekommt die Fördermittel für die Entwicklung einer neuen Generation von Immunsuppressiva.

Das Basler Jungunternehmen arbeitet an der Entwicklung von selektiven Immunsuppressiva, die vor Autoimmunkrankheiten und Transplantatabstossung schützen, ohne dabei auch die Abwehr von Infektionen oder Krebserkrankungen zu blockieren. Die Fördermittel sollen NextImmune die weitere präklinische Entwicklung ermöglichen, heisst es in der Mitteilung. „Die finanzielle Unterstützung, die Geschäftseinblicke, der Zugang zu einem intelligenten Pool unterschiedlichster Talente zusammen mit der gesamten Erfahrung, die wir auf unserer Venture-Kick-Reise gesammelt haben, werden für die weiteren Fundraising-Aktivitäten von NextImmune von grosser Bedeutung sein“, wird Rajesh Jayachandran, Chief Scientific Officer und Mitgründer von NextImmune, dort zitiert.

Auch BaseLaunch unterstützt NextImmune

Der therapeutische Ansatz von NextImmune ist für Patienten mit immunologischen oder Autoimmunkrankheiten gedacht. Dabei rechne das Jungunternehmen auch mit Interesse von Biotech- und Pharmaunternehmen, die den Ansatz in Lizenz vermarkten könnten, schreibt Venture Kick. NextImmune wird auch von BaseLaunch unterstützt. Der Biotech-Accelerator von Basel Area Business & Innovation hat das Jungunternehmen im Juni vergangenen Jahres in sein Portfolio aufgenommen.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren:

Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Neuer Innovationscampus in der Basel Area ist eröffnet

Der Main Campus des Switzerland Innovation Park Basel Area ist am 29. Oktober offiziell eröffnet worden. Bundesrat Guy Parmelin betonte...

Weiterlesen
Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Sumitovant erwirbt alle Aktien von Myovant

Sumitovant macht die Basler Firma Myovant Sciences zu ihrer hundertprozentigen Tochterfirma und erwirbt alle Aktien von Myovant für 27 Dollar...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

VectivBio erlöst 125 Millionen Dollar aus Aktienverkauf

VectivBio hat den Abschluss des Zeichnungsangebots für 16'700'000 Stammaktien bekanntgegeben. Damit erzielte die Basler Biotechfirma einen Bruttoerlös von rund 125...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

KetoSwiss erhöht Kapital um 4 Millionen Dollar

KetoSwiss hat von Investoren 4 Millionen Dollar erhalten. Das Basler Startup entwickelt Produkte zur Linderung neurologischer Erkankungen wie Migräne und...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Escientia Switzerland wird zu Primopus

Die indische Deccan Fine Chemicals übernimmt Escientia Switzerland und gibt ihr einen neuen Namen: Primopus AG. Die neue Besitzerin kündigt...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Novartis investiert 100 Millionen Franken in Biologikazentrum

Das Pharmaunternehmen Novartis investiert 100 Millionen Franken in ein neues Kompetenzzentrum für Biologika auf seinem Basler Campus. Dort soll die...

Weiterlesen
1 2 3 31