Skip to main content
| News

Versameb nimmt 6,4 Millionen Franken ein

Oraganization | 18 Oktober 2019

Das Basler Biopharmaunternehmen Versameb hat bei einer Seed-C-Finanzierungsrunde 6,4 Millionen Franken eingenommen. Mit den Einnahmen soll die unternehmenseigene Technologieplattform ausgebaut werden. Versameb wurde 2017/18 vom Healthcare Accelerator-Programm BaseLaunch von BaselArea.swiss unterstützt.

biotechnology
Biotech (img: angellodeco/shutterstock)

Versameb hat durch die neue Finanzierungsrunde nun insgesamt 11,8 Millionen Franken aufgenommen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. „Wir sind sehr zufrieden und dankbar für das Interesse neuer Investoren und das grosse Vertrauen unserer bestehenden Aktionäre“, wird CEO Friedrich Metzger in der Mitteilung zitiert. Das Basler Biopharmaunternehmen hat eine Technologieplattform entwickelt, auf deren Basis „funktionale mRNA-Moleküle für die optimierte Proteinexpression und -modifikation in verschiedenen therapeutischen Indikationen“ entwickelt werden. Die Plattform VERSagile soll nun durch die Einnahmen „im Hinblick auf mehrere Indikatoren“ erweitert werden. Zudem soll das Entwicklungsprogramm in Richtung klinische Phase vorangebracht werden.

Darüber hinaus vermeldet Versameb personelle Veränderungen. So ist Reinhard Ambros erst in den Verwaltungsrat und anschliessend als Nachfolger von Roger Meier zum Präsidenten des Gremiums gewählt worden. Ambros habe den „Novartis Venture Fundals einer der führenden Corporate Biotech Venture Fonds etabliert“, informiert Versameb. „Mich Versameb anzuschliessen, war für mich attraktiv, weil ich in deren einzigartiger mRNA-Technologieplattform und ihren ambitionierten Zielen zur Entwicklung von RNA-Therapien der nächsten Generation grosses Potential sehe“, heisst es von Ambros.

Darüber hinaus ist Isabel Ferreira zum Chief Business Officer ernannt worden. Sie war zuvor bei Roche Partnering als Director Global Business Development tätig. Bei Versameb übernimmt sie die Leitung der globalen Unternehmenspartnerschaften. Darüber hinaus ist sie für die Entwicklungsstrategie verantwortlich.

Share this article

You might also be interested in

Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Sustainability

KUORI entwickelt biologisch abbaubare Kunststoffe

Das Basler Cleantech-Unternehmen KUORI GmbH entwickelt alternative Materialien für herkömmliche Kunststoffe. Ziel ist, den Anfall von Mikroplastik durch Abrieb zu...

Weiterlesen
BLKB weitet Förderung von Startups aus
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest

BLKB weitet Förderung von Startups aus

Die Basellandschaftliche Kantonalbank gibt besonders vielversprechenden KMU und Startups, die im Rahmen des Programms „100 fürs Baselbiet“ bereits gefördert werden,...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

AMR Action Fund investiert in neue Antibiotika von BioVersys

Die erste Investition des AMR Action Fund in Europa geht an BioVersys mit Sitz im Tech Park Basel. Die weltweit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Investoren geben Resistell 8,5 Millionen Franken

Die Resistell AG hat im ersten Teil ihrer Serie B-Finanzierungsrunde 8,5 Millionen Franken eingenommen. Damit strebt das Biotech-Unternehmen die EU-Zertifizierung...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

BSI integriert Künstliche Intelligenz von Parashift in Bankensoftware

Parashift, Spezialist für die intelligente Verarbeitung von Dokumenten mithilfe Künstlicher Intelligenz, ist mit BSI eine Partnerschaft eingegangen. Das Softwareunternehmen baut...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

UptownBasel tritt IBM Quantum Network bei

UptownBasel ist eine Partnerschaft mit IBM eingegangen. Das im Entstehen begriffene Kompetenzzentrum für die Industrie 4.0 stellt seinen Partnern damit...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech, Switzerland Innovation Park

Pharmafirmen aus Korea interessieren sich für Basel Area

Mehrere südkoreanische Life Sciences-Firmen haben sich seit Oktober vor Ort über eine mögliche Niederlassung in der Basel Area informiert, darunter...

Weiterlesen
Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG
Advanced Manufacturing, Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz...

Weiterlesen
Basel Area Business & Innovation, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Databaum nimmt seinen Sitz in Basel

Databaum richtet seinen Hauptsitz in Basel ein und will von dort aus wachsen. Das Startup bietet der Landwirtschaft auf dem...

Weiterlesen
Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten
Basel Area Business & Innovation, Digital Health, ICT, Innovation, Invest, Life Sciences / Biotech

Clinerion lanciert Plattform für Patientendaten

Das Basler Unternehmen Clinerion führt seine Plattform für Maschinelles Lernen ein. Sie umfasst ein globales Netzwerk von Spitälern und ermöglicht...

Weiterlesen
1 2 3 31