Skip to main content

Startup-Schmiede

Von der Idee zur eigenen Firma

Du hast eine Geschäftsidee, möchtest eine Firma gründen oder planst dich selbständig zu machen – aber wie geht dies eigentlich?

Ob Handwerk, Dienstleistung, eigene App oder Forschung – ganz gleich, aus welchem Bereich du kommst – du interessierst dich für Unternehmertum, Ideenentwicklung und bist mindestens 18 Jahre alt.

Am startup baselland Event erhältst du die nötigen Infos und erarbeitest am Hackathon  die Gründungsschritte. Du lernst die wichtigsten Methoden kennen, erfährst spannende Startup-Geschichten, bekommst praktische Tipps und tauschst dich bei Snacks und Getränken mit Expertinnen und Experten sowie Gleichgesinnten  aus.

Program

17:00

Türöffnung

17:30

Begrüssung mit Vorstellungsrunde

Vorstellung der Initiative startup baselland und der jeweiligen Partnerorganisationen mit ihrem Gründerangebot.

18:00

Inspiration: Gespräch mit Firmengründern

Wir begrüssen Lorenz Diebold von Fitpass und Manuel Bernsau von VentoStream. Zwei innovative Unternehmensgründer, der Eine hat zum Ziel Windenergie auf ein neues Level zu bringen – der Andere startet mit dem Sport GA unlimitierte Sportmöglichkeiten.  Sie erzählen von ihrer Vision und Motivation, eine Firma zu gründen. Sie schildern, wie sie Klippen überwunden, welche Lektionen sie daraus gelernt haben und verraten Euch Tipps und Tricks. Nach dem Gespräch kannst du deine Fragen stellen.

18:30

Mini Hackathon: Firmengründung im Schnelldurchlauf

Du hast eine Idee, weisst aber nicht, was es für den Start alles braucht? Oder möchtest Anderen helfen eine Idee umzusetzen? Bevor du loslegst, kannst du beim Mini Hack einen Testlauf machen. Dort durchwanderst du den Gründungsprozess kompakt in zwei Stunden. Coaches helfen Dir in sechs Schritten, dein Unternehmen in „Pole-Position“ zu bringen. Start: Gruppenbildung zu den Startup-Ideen, nun Schritt für Schritt: 1. deine Idee konkretisieren 2. deine Kunden identifizieren 3. dein Geschäftsmodell festlegen 4. deinen Prototyp entwickeln 5. die geeignete Unternehmensform wählen und administrative Details  klären 6. deinen Pitch vorbereiten. Neben der Idee ist deine Begeisterung entscheidend! Du kannst allein oder im Team kommen.

20:30

Networking: Austausch bei Snacks und Getränken

Während einem kleinen Imbiss kannst du dich austauschen und vernetzen und vielleicht sogar gemeinsame Projekte an denken.